Hauptinhalt

Über uns

Gründung des IWT

Das Institut für Werkstofftechnologie IWT entstand Ende 2009 aus dem Zusammenschluss der Empa-Abteilung «Korrosion und Werkstoffintegrität» und des Bereichs Werkstoffprüfungen der IWM.

Vereint unter einem starken Dach

Das IWT ist eine Tochtergesellschaft des SVTI Schweizerischer Verein für technische Inspektionen. Der SVTI ist eine Not-for-Profit-Organisation. Dessen Ziele sind die Verhütung von Unfällen, Betriebsstörungen und Schäden sowie grösstmögliche Sicherheit für uns Menschen im beruflichen und privaten Alltag.

Ziele und Kompetenzen des IWT

Das IWT ist ein nationales und internationales Kompetenzzentrum in den Disziplinen Schadensanalyse, Werkstoffprüfung und mobile Untersuchungsmethoden. Das Institut bietet ein breites Dienstleistungsspektrum an Werkstoffuntersuchungen und Werkstoffprüfungen und ist ein wichtiger Partner der Industrie für komplexe Fragestellungen im Bereich von Technologie und Entwicklung.

Immer komplexere Werkstoffe, Anwendungsgebiete und Kundenanforderungen verlangen und fordern uns, verstärkt auch in die Grundlagenforschung, in neue Prüfmethoden sowie in die Vermittlung von Know-how zu investieren.

 

 

KONTAKT

Oliver von Trzebiatowski

Dipl.-Ing. ETH Werkstoffwissenschaften
Geschäftsleiter IWT
Telefon +41 44 877 63 20
E-Mail oliver.vontrzebiatowski@iwt-institut.ch